Elegant Rose -->

März 08, 2012

Burzeltag

Der Grund, abgesehen davon dass keine Gründe dafür geben dürfte, weshalb ich untergetaucht bin und weniger gepostet habe, war mein Geburtstag am vergangenen Samstag den 03.03
Ich fühle mich immer noch genauso jung wie zuvor und ich freue mich auf die Zukunft und  all die wunderbaren Dinge die das Altern mit sich bringt. 
Ihr wollt sicherlich wissen, was wer und wie mir der Tag versüßt wurde.
Ich halte leider generell nicht viel von Geburtstagen weder von denen meiner Freunde noch von meinem persönlichen Ehrentag. Die einzigen Geburtstage die mir am Herzen liegen sind die meines Mannes und meiner Familie. Das ist weder wertend noch bös' gemeint. Es ist eine reine Herzenssache. Mich erinnert mein Geburtstag stets an schlechte Tage, ich habe an jedem Geburtstag ein Familienmitglied verloren und das seit 1996. Anschließend lief immer alles ganz schön schief an meinem Geburtstag. Mal wurde ich operiert, mal Familienangehörige und mal geschah ein Unfall. Also eine Katastrophe war stets vorauszuplanen. Das einzig Gute darin, ich wusste ein Jahr vorher das mir oder jemandem in meiner Umgebung etwas passieren würde und konnte mich fast drauf vorbereiten :) Wie ihr seht nehme ich es mittlerweile mit Humor, denn der Bann ist durchbrochen. Seit 2 Jahren ist toi, toi toi nichts passiert. Ich bin unendlich dankbar und deswegen war dies mein größtes Geschenk vom lieben Gott. So verbringe ich alle Geburtstage damit mich zurückzuziehen und dankbar zu sein für das eine weitere wertvolle Jahr das ich leben durfte. Daher erwarte ich nichts von meinem Umfeld. Aber kennt ihr das ? Selbst wenn man nichts erwartet, ist da doch irgendwo die kleine Melle die doch irgendwie überrascht werden möchte ohne davon zu wissen. Und dies tat bis dato wirklich nur mein Gatte und meine Familie. 

Der Morgen begann mit einem Frühstück bei La Femme mit der ganzen Familie.
Blumen, Glückwünsche und ein gelassene Atmosphäre.

Anschließend bekam ich ein paar wundervolle Pakete.
Ich wünschte mir eine Playstation 3 für meinen Geburtstag. 
Ja, ich weiss außergewöhnlich. Aber ich spiele gerne Singstar und Dancestar :)
wollte zunächst eine Wii, aber die war einfach viel zu unstabil und die Playstation bot weitaus mehr war leider auch eindeutig viel teurer. So haben wir aber jetzt eine Blueray Player, Internet Explorer auf dem Fernsehbildschirm und das Spiel alles in einem.
Dies war das Geschenk meines Gatten, dazu kaufte er mir ein wundervolles Armband von Dawanda Shop. 

Zu der Playstation möchte ich eine Review machen und werde euch von nächsten Spiel mit Freunden berichten und paar Live Fotos aufnehmen.

Desweiteren bekam ich ein paar weitere Spiele für die Playstation von meinen Brüdern.
Eine lila farbene kuschelige Decke von meiner Mutter und einen Gutschein in Höhe von 150 Euro.
Damit shoppte ich mir folgende tolle Sachen heute ein und warte nun auf ihre Lieferungen. Wenn sie da sind gibts eine Review und nochmals Fotos in Orginal.

 Allein für die Ted Baker Sachen ging 100 Euro weg :(( aber ich wollte sie unbedingt haben. Mit der "Tasche" trage ich zur Uni den wichtigsten Krims Krams mit Ipad, Unterlagen und Co.
Die Rouges sind klasse, ich hatte die Ehre sie bei einer Freundin zu testen und war begeistert. Apfelrote Wangen sind jetzt garantiert. Die Pinsel von Zoeva genau was für mich, ungern gebe ich viel für Highend Produkte aus sie sind aus natürlichen Rohstoffen hergestellt. Ich brauche nicht oft Pinsel benutze generell die von Kiko. Aber die sollen jetzt mal paar Jahre mich begleiten.
Die Zoeva Lidschatten Palette und die Rougepalette sind klasse. Ich bin über diese Artikel so unheimlich glücklich kann es kaum abwarten euch Swatches und das Auftragergebnis zu zeigen.
Ansonsten gab es noch eine Bestellung bei Lush, aber ich habe das Gefühl da lief was falsch. Deswegen werde ich morgen im Online Shop mal anrufen, da hat die Bezahlung irgendwie nicht geklappt :S 

Der Tag wurde perfekt, als wir am Abend auf einem Rockkonzert waren. Ich liebe liebe liebe Turkish Rock. Mache nur nicht eine große Sache daraus, entweder mag man die Musik oder nicht. Groß anzupreisen das man ein Rocker ist, finde ich nur ein kindliches Verhalten. Ich lebe in einer rosa roten Welt mit viel Spitze und Schleifchen aber Rock gehört genauso zu mir wie meine mädchenhaft pudrig eingerichtete Wohnung und mein Kleidungsstil. Abwechslung tut mir immer gut. Ich könnte mich niemals in Schranken einweisen und nur eine Richtung einschlagen. Ich finde z.B. soviele Stile gut nur passen sie mir persönlich nicht, so trage ich das was zu meiner Person steht.

Gripin, heisst die Rockgruppe hört euch doch bitte mal ein Song an. Seit einem Jahr höre ich ihre Musik rauf und runter. Und Panzehir ist die stolze Berliner Rockgruppe. Die waren auch da gewesen. Das Konzert war klasse. So standen wir ganz vorn an der Bühne und konnten kopfnickend die Musik genießen. Es ist eine Art Slow-Rock. Der Tag war Perfekt. Klasse Musik, ausgelassene Stimmung und zum ersten Mal kann ich behaupten, der Geburtstag war wirklich gelungen. Hier ein Foto von den Bandleadern von Gripin.Die Musik ist nicht jedermanns Sache aber sie ist genau richtig für mich. Ein kleines Beispiel, so höre ich genauso oft Adele und Jessie J. Tja da sieht man mal bei Musik schlägt mein Herz ganz schön wild :)
mit der Digicam gemacht.
reinhören lohnt sich.





Kommentare:

  1. Ich will auch Gripin sehen :( und alles gute nachträglich :)

    AntwortenLöschen
  2. alles gute nachträglich :) die nude palette von zoeva kann ich dir echt ans herz legen, die is supi !

    AntwortenLöschen
  3. Alles gute nachträglich.. ich hatte dir mal vor langer Zeit eine E-mail geschrieben.. vllt hast dus übersehen :) wollt dich nur mal dran erinnern..

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Melek,
    würdest du mir verraten, woher du die Rouges hast?
    Und deine Ted Baker Tasche, die ist suuuuper süß.

    AntwortenLöschen
  5. perfect :)
    http://tatlikiraz.blogspot.nl/

    AntwortenLöschen